Carlolinum Osnabrück
15.03.2021

Das Gymnasium Carolinum hat einen neuen Schulleiter

Am Freitag, dem 5. März, empfing Ulrich Solbach seine Ernennungsurkunde von der Dezernentin Silvia Pünt-Kohoff ohne Zuschauer, wie in Pandemiezeiten üblich. Damit ist das Schulleitungsteam wieder vollzählig.

Ulrich Solbach wurde 1968 in Herford geboren. In Bonn und Osnabrück studierte er Mathematik und Physik auf Lehramt an Gymnasien. Seit 2007 gehörte er der Schulleitung in Bad Iburg an, wo er die letzten vier Jahre als stellvertretender Direktor fungierte.

Ein besonderes Anliegen ist ihm gute Kommunikation zwischen allen am Schulleben Beteiligten. Mit dem Schulleitbild kann er sich sehr gut identifizieren, insbesondere mit dem zweiten Leitsatz, „Ziel aller Bildungsprozesse ist die Entwicklung der Schülerpersönlichkeit“.

Er freut sich auf die anstehenden Herausforderungen und ist optimistisch, gemeinsam mit dem Kollegium Lösungen für offene Fragen in dieser schwierigen Zeit zu finden.

Herzlich willkommen, Herr Solbach!