Carlolinum Osnabrück
02.06.2020

Spendenlauf-Update 5

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir sind nun an der Bojasar-Mädchenschule angekommen und freuen uns in Kabul über einen kräftigen Tee und ein leckeres Pilaw-Gericht (Reis) mit Lammkebap.

Nach den letzten laufreichen Tagen werden wir nach einer Besichtigung der Bojasar-Mädchenschule (eine Präsentation über den Wiederaufbau der Schule nach… findet ihr weiter unten) legen wir uns nun schlafen, damit wir am Montag den Rückweg zum Caro antreten können.

Wir versuchen nun unsere Laufkarte mit den nächsten fünf Tagen anzufüllen und schauen einmal, ob der Rückweg ebenfalls so gut „läuft“, wie bereits der Hinweg. Laut Laufkarte sind wir dann am 05.06.2020 bei Tag 10 angekommen und beenden damit den Spendenlauf 2020. 

Wo wir uns gerade befinden, kannst du unter diesem Link abrufen. Dieser Link funktioniert nur über Google Chrome, danach könnt ihr den Weg über das Inhaltsverzeichnis (unten links) „nachfliegen“. Dort müsst ihr nur noch auf „präsentieren“ klicken.

Weitere Informationen über unser Etappenziel findet ihr auch dort.

Im Anhang findet ihr wieder eine Nachricht einer Schülerin aus Kabul, diesmal auf englisch!

Bleib weiter in Bewegung!

Ihr zeigt starke Leistungen!

Hier geht es zur Etappe 4

Carolinum, Osnabrück - Bojasar-Mädchenschule, Kabul