Carlolinum Osnabrück
30.05.2020

Spendenlauf-Update 3

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in aller Frühe seid ihr gestern in Charkiw aufgebrochen, um den weiteren Weg nach Kabul auf euch zu nehmen. Diesmal habt ihr sogar noch ein wenig mehr an Strecke zurückgelegt, so dass wir diesmal in der kasachischen Stadt Atyrau gelandet sind.

Die gelaufene Strecke umfasste diesmal sogar 1.461km. Dies bedeutet, dass eure Motivation absolut nicht nachlässt, sondern sich offensichtlich immer mehr steigert. 

Wo wir uns gerade befinden, kannst du unter diesem Link abrufen. Dieser Link funktioniert nur über Google Chrome, danach könnt ihr den Weg über das Inhaltsverzeichnis (unten links) „nachfliegen“. Dort müsst ihr nur noch auf „präsentieren“ klicken.

Weitere Informationen über unser Etappenziel findet ihr auch dort. 

Auch diesmal hat uns eine Nachricht der Bojasar-Mädchenschule aus Kabul erreicht, deren Schülerinnen uns aus der Ferne anfeuern.

 

Bleibt weiterhin in Bewegung und lasst nicht nach!

Euer Engagement und euer Ehrgeiz ist unglaublich motivierend!

Hier geht es zur Etappe 2

Carolinum, Osnabrück - Bojasar-Mädchenschule, Kabul