Carlolinum Osnabrück
14.02.2019

Lateintheater-AG bei Niedersachsen Filmklappe

Als Gewinner des regionalen Medienwettbewerbs durfte eine Abordnung der Lateintheater-AG unter Leitung von Frau Müller am 5/6.2. nach Aurich fahren, um dort am Schülerfilmfestival für Kurzfilme in Niedersachsen teilzunehmen. Zunächst sahen sich die Schüler alle Kurzfilme der anderen 15 regionalen Filmklappen aus der eigenen Kategorie an und mussten kurz zu ihrem eigenen Beitrag, dem Film „Oraculum migrans“, der jetzt auch auf Youtube zu sehen ist, Fragen beantworten. An den Publikumsreaktionen merkte man, dass der Film gut angekommen war.

Am 6.2. wurde in jeder Kategorie noch einmal ein Preis vergeben. Moderiert wurde die feierliche Preisverleihung vom „Galileo-Extremreporter“ Harro Füllgrabe, der mit viel Witz und zahlreichen Anekdoten aus seinem Job bei Pro 7 durch das Programm führte. Wenn auch der Film „Das doppelte Lottchen“ von einer Film-AG aus Peine den Preis davontrug, war es für unsere Filmcrew doch ein spannendes Erlebnis.